Wie geht’s weiter am Eiermannbau Apolda?

Tag der Architektur 2021

Herzlich willkommen zur Entdeckungstour! Zum Tag der Architektur am Sonntag, den 27. Juni 2021, gibt es am Eiermannbau in Apolda viel Neues zu erleben. Wir möchten Ihnen berichten, was hier in den letzten Monaten alles passiert ist: die beiden Bestandgebäude stehen kurz vor dem Umbaustart, ein Ressourcenschutzkonzept wurde erstellt und seit Herbst 2020 haben Treibhaus Landschaftsarchitekten aus Hamburg gemeinsam mit Renée Tribble sowie den Büros Umschichten und Teleinternetcafe eine Entwicklungsgrundlage für die Freifläche am Eiermannbau erarbeitet. Dieses Freiflächenkonzept hat das Team nun 1:1 auf die Freifläche gebracht. Wie die Zukunft für das zwei Hektar große Grundstück genau aussehen soll, können Sie bei Ihrem Besuch selbst entdecken!

Erleben Sie ein vielfältiges Programm mit Führungen, Podiumsgespräch und weiteren Angeboten von den Beteiligten am Ort. Lokale Getränke und Speisen stehen bereit und Radio Apolda ist auf Sendung!

Programm

Hier können Sie das Programmheft als PDF herunterladen

Wann?
27. Juni 2021, 11-18 Uhr

Wo?
Eiermannbau Apolda,
Auenstraße 9-11,
99510 Apolda


Führung
11 Uhr

Wir spazieren über die Fläche, entdecken Flora und Fauna und informieren über das Freiflächenkonzept und die nächsten Schritte.

Ausprobieren von Pflanzenfarben
11.00 Uhr – 13.30 Uhr

Susanne Frenzel von sevengardens Thüringen lädt Groß und Klein zum Mitmach-Workshop ein.

Zukünftige Nachbar*innen im Winkelbau
11.00 Uhr – 18.00 Uhr

Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. stellt sich vor und verkauft fantasievolle Kunstwerke,

Hörgenuss vom Eiermannbau Apolda
14.00 Uhr – 15.00 Uhr

Radio Apolda live on Air - für all diejenigen, die nicht vor Ort sein können:
www.radiolotte.de oder über 106,6 MHz.

Wissenswertes über Bienen, Biodiversität und Honig
13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Bioimker Max Reschke von der Imkerei Immenhonig öffnet seine neue Honigmanufaktur, erklärt die Rolle der Bienen und seine Arbeit als Imker.

Podiumsgespräch ›Aus viel mach mehr‹ zur Nutzungsperspektive der Liegenschaft
14.00 Uhr

mit Dr. Frank Augsten (TLLLR), Katja Fischer (IBA Thüringen), Prof. Dr. Sigrun Langner und Katrin Steiger (Bauhaus-Universität Weimar) sowie Max Reschke (Immenhonig).
Moderation: Renée Tribble (Const*ellations)

Führung
16.00 Uhr

Wir spazieren über die Fläche, entdecken Flora und Fauna und informieren über das Freiflächenkonzept und die nächsten Schritte.



Für die sommerlichen Beats sorgt DJ Jan.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Während der Veranstaltung werden zum Zwecke unserer Öffentlichkeitsarbeit Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Auch Pressevertreter werden vor Ort sein. Sollten Sie keinen Foto- oder Filmaufnahmen Ihrer Person zustimmen, melden Sie sich bitte zu Beginn der Veranstaltung.

Für den Tag der Architektur liegt ein Hygienekonzept vor. Dieses kann jederzeit vor Ort eingesehen werden. Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes.